CeBIT 2009: Security-Experten klären auf

G Data Arena in Halle 11 wieder das Epizentrum für IT-Sicherheit

02/17/2009 | Bochum, 17. Februar 2009 

Bochum (Deutschland), 17. Februar 2009 – Die Wahrscheinlichkeit, ein Opfer von Malware-Attacken oder Datenmissbrauch zu werden, war nie höher als heute. Doch nur wenige Anwender wissen, wo die Täter ihre Netze ausgelegt haben und kennen deren ausgeklügelten Betrugs-
maschen. Für den deutschen Virenschutzpionier G Data Anlass, CeBIT-Besucher umfassend über das Thema eCrime zu informieren. Auf der täglich wechselnden Agenda stehen daher u. a. Live-Hacking, Abzocke im Internet oder das Thema Big Business Online-Kriminalität. Ein ganz besonderes Bonbon erwartet die Besucher der G Data Arena täglich um 16.00 Uhr: In einstündigen Talkshows diskutieren Sicherheits-, Medien- und Rechtsexperten über brandaktuelle Themen, wie Tests von Security-Software, Gefahren für Kinder im Internet, Datenschutz oder eCrime-Jäger. Zu den Gästen der hochkarätigen Talkrunden zählen unter anderem Dr. Alexander Dix, Datenschutzbeauftragter des Landes Berlin, Andreas Marx vom renommierten Testlabor AV-Test, Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbands BITKOM, Klaus Jansen vom Bund Deutscher Kriminalbeamter und Ralf Benzmüller, Leiter der G Data Security Labs. Die
G Data Arena befindet sich in Halle 11, Stand D 35.

 

Für die Moderation der großen G Data Arena-Talkshows zeichnen auch in diesem Jahr Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph vom ComputerClub 2 verantwortlich. Das erfahrene TV-Moderatorengespann freut sich bereits auf die CeBIT 2009 – und berichten täglich aus dem gläsernen ComputerClub2-Studio in der G Data Arena über IT-Neuheiten und Trends.



G Data Arena-Talk am Dienstag, 3. März 2009

>> Wie testet man Security Software? <<

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der G Data-Arena in Halle 11 (Stand D 35).

Hot Topics: Was ist bei Tests wichtig? Brauchen wir einheitlich Standards? Was macht einen guten Virenschutz aus? Was sagt ein Test aus?

Die Experten:
· Andreas Marx, Geschäftsführer des Testlabors AV-Test
· Wolfgang Nefzger, Fachredakteur Computermagazins PC Magazin
· Andreas Perband, Chefredakteur von PC Welt
· Fabian von Keudell, Fachredakteur des Computermagazins Chip





G Data Arena-Talk am Mittwoch, 4. März 2009

>> Kinder im Netz - Gefahren in Social Networks<<

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der G Data-Arena in Halle 11 (Stand D 35).

Hot Topics: Wie können wir Kinder effektiv schützen? Was sind die Betrugsmaschen? Was sollten Social-Networker preisgeben und was nicht?

Die Experten:
· Alexandra Klauck, Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
· Anton Kutscherauer , Chefredaktion e media, Österreich
· Peter Stelzel-Morawietz , Fachredakteur des Magazins PCgo
· 
Ralf Benzmüller, Leiter G Data Security Labs

 



G Data Arena-Talk am Donnerstag, 5. März 2009

>> Datenschutz ade – der Gläserne Bürger?<<

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der G Data-Arena in Halle 11 (Stand D 35).

Hot Topics: Grenzen des Datenschutzes? Was kann bzw. muss der Staat tun und was soll er lassen? Was sollten und können wir selbst für mehr Datenschutz tun?

Die Experten:

· Dr. Alexander Dix, Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
· Dr. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer BITKOM
· Ossi Urchs, Medienexperte und Internet-Guru der ersten Stunde
· Nico Reiners, Institut für Rechtsinformatik der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

 



G Data Arena-Talk am Freitag, 6. März 2009

>>eCrime – Jäger und Gejagte<<

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der G Data-Arena in Halle 11 (Stand D 35).

Hot Topics: Sind Strafverfolgungsbehörden chancenlos? Wie jagt man Cyberbanden? Was sind die neuen Maschen und Tricks?

Die Experten:
· Klaus Jansen, Kriminalhauptkommissar, Terrorismusexperte und Bundes-vorsitzender Bund Deutscher Kriminalbeamter
· Christoph Fischer, Geschäftführer der BFK GmbH und Fachmann für IT-Forensik
· Thorsten Holz, Botnetz-Experte der Universität Mannheim
· Ralf Benzmüller, Leiter G Data Security Labs

 


Thorsten Urbanski