Gemeinsam stark: G Data neues Mitglied im DESHV

Neuer Branchenverband begrüßt Beitritt des Virenschutzpioniers

07/02/2009 | Bochum 

G Data tritt als 14. Mitglied der neu gegründeten Vereinigung Deutscher Entertainment, Software, Hardware Verband e.V. (DESHV e. V.) bei. Der DESHV versteht sich als Sprachrohr und Interessenverband der mittelständischen IT-Branche. Zu den Mitgliedern zählt die Organisation mit Sitz in Bielefeld Anbieter von Retail-Produkten: Hersteller, Großhändler sowie Agenturen und Dienstleister aus dem Consumer-Bereich.

 

 


Peter Brücker, Präsident des DESHV: „Wir freuen uns, G Data als neues Mitglied in unserem Verband begrüßen zu können. Durch den Beitritt erhält der DESHV eine weitere wichtige Stimme bei seinem Ziel, die Interessen von kleineren und mittleren Unternehmen der Branche zu vertreten. Wir sind überzeugt, dass G Data als neues Mitglied auch andere Unternehmen anziehen wird und wir dadurch unsere Präsenz deutlich ausbauen werden.“

 

„In der IT-Branche bilden die kleinen und mittelständischen Unternehmen die deutliche Mehrheit“, so Frank Heisler, Vorstandsmitglied der G Data Software AG. „Dennoch werden die Interessen dieser Betriebe leider unzureichend wahrgenommen. Durch die Gründung des DESHV sprechen diese Firmen nun mit einer Stimme und können ihren Wünschen mehr Ausdruck verleihen. Deswegen halten wir den Verband für die einzig richtige Alternative und freuen uns, gemeinsam mit den anderen Gründungsmitgliedern viel bewegen zu können.“

 

 


Der Deutsche Entertainment, Software, Hardware Verband wurde im Januar 2009 gegründet. Als Schwerpunkte hat sich der DESHV die Bereitstellung von Marktdaten und Abverkaufszahlen sowie die Stärkung und den Ausbau von Absatzkanälen auf die Fahne geschrieben. Insbesondere das Thema Marktzahlen und –analysen sind für IT-Firmen von großer Bedeutung; jedoch sind die Auswertungswerkzeuge zu komplex oder zu teuer. Hier will der Verband seinen Mitgliedern Alternativen bieten. Außerdem gehört die Unterstützung bei Branchenveranstaltungen und Messen zu den Themen, die im Fokus stehen werden.

Gründungsmitglieder des DESHV sind unter anderem die Hersteller Acronis, Abbyy, Corel, AK-Tronic, Paragon Software, Paragon Technology und Phoenix. Außerdem gehören der Dienstleister VUD, die Vertriebsfirma H.M.H. Retail Service und der Software-Anbieter S.A.D. dazu. Des Weiteren zählt Jörg Littmann zu den Gründungsvätern, der sich als ehemaliger Geschäftsführer von Trademail in der Branche einen Namen machen konnte und zuletzt bei Fukato tätig war.

 

Über DESHV:
Der Deutsche Entertainment, Software; Hardware Verband e. V. vertritt kleinere und mittlere Unternehmen mit Produkten für Endkunden in den Bereichen Entertainment, Software und Hardware. Er will diesen Unternehmen eine Stimme geben, die Kommunikation fördern und als Schnittstelle zu anderen Institutionen, Verbänden und dem Handel dienen. Des Weiteren unterstützt der Verband seine Mitglieder bei der Beschaffung wichtiger Marktdaten und Abverkaufsdaten. Außerdem werden die Mitglieder bei der Stärkung bestehender und dem Ausbau von neuen Absatzkanälen unterstützt. Der Support bei Branchenveranstaltungen, Schulungen und Messen gehören ebenfalls zu den Aufgaben des Verbandes. Der Verband hat seinen Sitz in Bielefeld.

 


Claudia Krettler