G Data macht Bildung sicher

Circa 8000 IT-Arbeitsplätze der DAA-Gruppe mit G Data ClientSecurity Enterprise ausgestattet

08/10/2009 | Bochum 

Gut gerüstet gegen Viren, Spam und Phishing ist ab sofort die DAA Deutsche Angestellten-Akademie (DAA). Der renommierte Bildungsträger geht in punkto IT-Sicherheit keine Kompromisse ein und hat sich für G Data ClientSecurity Enterprise 10 entschieden. Mit seinen circa 200 Standorten zählt das Unternehmen in Deutschland zu den größten Anbietern von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Das circa 8.000 Clients umfassende Netzwerk ist dementsprechend dezentral aufgebaut. Neben der hervorragenden Security-Performance überzeugte die IT-Verantwortlichen der DAA die einfache und somit kostensparende Administration der G Data Business-Lösungen.

 

Nachdem sich in den vergangenen Jahren gezeigt hat, dass die bisher eingesetzte Sicherheitssoftware nicht optimal auf die Bedürfnisse der DAA zugeschnitten werden konnte, suchten die Hamburger nach neuen Herstellern.

 

„Die DAA-Gruppe ist an vielen Standorten in ganz Deutschland vertreten. An all diesen Standorten möchten wir einheitliche und zuverlässige Softwareprodukte einsetzen. Wir haben uns daher für eine Rahmenvereinbarung mit G Data entschieden, weil das Produkt aufgrund seines einfachen Lizenzmodells unseren Anforderungen in dieser Hinsicht voll und ganz entsprach“, erklärt Armin Gogoll, Zentralbereich Einkaufsunterstützung/Produktberatung bei der DAA. „Mit dieser Vereinbarung erhalten die DAA-Administratoren die notwendige Flexibilität, das G Data Produkt flächendeckend einzusetzen und vermeiden auch bei den fortdauernden Standortbewegungen Probleme bei der Installation der Anti-Viren-Software. Zudem löst die ständige Aktualität des G Data Produktes mit der hohen Viren- und Spam-Erkennung die Herausforderungen an die IT-Security. Wir haben also einen Hersteller gesucht, der gemeinsam mit uns den täglichen Anforderungen im Bildungsmarkt gerecht wird. Denn: Sicherheit und Qualität sind für die DAA unverzichtbar.“

 

Nach kurzer Suche und Rücksprache mit dem betreuenden Systemhaus MISCO Germany Inc. hat sich die DAA für den deutschen Software-Hersteller G Data entschieden. Eric Bremicker aus dem Corporate Sales / Large Account von MISCO: „Das Lizenzmodell von G Data spart dem Kunden zum einen reines Geld und viel Zeit, da er sich nicht bei jeder temporären Eröffnung eines Schulungsraumes um neue Lizenzen für die Software kümmern und diese nach der Schließung wieder abbestellen muss. Zum anderen bietet es dem Kunden maximale Flexibilität und den nötigen Freiraum für seine Geschäfte.“ Als eines der erfolgreichsten Versandhandelsunternehmen für IT und Telekommunikationsprodukte hat sich MISCO als Experte im B2B-Bereich etabliert und berät zahlreiche Unternehmen bei ihrer Suche nach der für sie bestmöglichen Lösung.

Einen weiteren Vorteil sieht Armin Gogoll in der leichten Bedienbarkeit der G Data ClientSecurity Enterprise Software: „Zwei Experten von G Data haben, nachdem sie sich ein Bild über unser Unternehmen verschafft haben, eine auf uns zugeschnittene Testumgebung in der Zentrale in Hamburg installiert. Schon in dieser Phase zeigte sich schnell, dass das Produkt nicht nur einen ausgezeichneten Schutz vor Malware bietet, sondern gleichzeitig anwenderfreundlich, intuitiv zu bedienen und überaus einfach zu installieren ist. Da wir die Software bundesweit an unseren ca. 200 Standorten einsetzen und die Einweisung aller lokalen Administratoren extrem zeit- und auch kostenaufwendig ist, zahlt sich das schnell für uns aus.“

Die DAA setzt die G Data Lösung nun seit mehreren Monaten ein. Zu dem umfangreichen Service-Paket, das G Data rund um die Lizenzen für die DAA Deutsche Angestellten-Akademie (DAA) geschnürt hat, zählen unter anderem die kostenlose Nutzung des G Data Business Supports. Diese, so Armin Gogoll, habe man allerdings bisher kaum nutzen müssen.

 

G Data ClientSecurity Enterprise 10
Moderne Netzwerke sind hochgradig mobil - umso wichtiger ist, dass sämtliche Clients autonom den bestmöglichen Schutz erhalten. G Data ClientSecurity Enterprise schützt die Clients im Netzwerk mit client/server-basiertem High-Performance-Virenschutz, einer preisgekrönten Client-Firewall und effektivem Spam- und Phishingschutz. Zudem umfasst G Data ClientSecurity Enterprise das leistungsfähige G Data MailSecurity, eine mailserver-unabhängige MailGateway-Lösung. Sie kontrolliert alle ein- und ausgehenden E-Mails (SMTP und POP3) auf potenzielle Infektionen.

 


Thorsten Urbanski