G Data bringt neue Unternehmenslösungen

Wegweisende Administrations-Tools sparen Zeit und Geld

02/02/2010 | Bochum 

G Data bringt neue Versionen seiner leistungsstarken Netzwerklösungen G Data ClientSecurity Business und ClientSecurity Enterprise in den Handel. Die neue Business-Generation 10.5 schirmt die IT-Infrastruktur effektiv vor allen Angriffen ab und besticht durch ihre revolutionär einfache Bedienung. Dank intuitiver Administrations-Tools ist die Konfiguration komplexer Client-Firewall-Regeln ab sofort ein Kinderspiel. Das spart Zeit und senkt gerade in mittleren und großen Netzwerken die Administrationskosten erheblich. Die neuen Netzwerkversionen stehen ab der zweiten Februarwoche 2010 (KW 6) zur Verfügung.

Neu: Offsite-Konfiguration für Notebooks
Die neue Offsite-Konfiguration ermöglicht die schnelle Neukonfiguration aller Firewall-Einstellungen und gibt Administratoren ein leistungsfähiges und komfortables Steuerungsmodul an die Hand. Für mobile Clients, die das Firmennetz verlassen, wird automatisch ein Standard-Regelsatz eingerichtet. Zusätzlich können berechtigte Anwender selbst Konfigurationen für die Firewall vornehmen, um so beispielsweise in Hotels Netzwerke nutzen zu können. Diese arbeitet dann unbemerkt vollautomatisch im Autopilot-Modus. Kehrt der Mitarbeiter wieder ins Büro zurück, wird beim Reconnect zum Firmennetz (MMS) dann automatisch wieder die „Firmen“-Konfiguration übernommen und entsprechend auf dem Client eingestellt.

Neuerungen der Client-Firewall ab Version 10.5:

  • 100 Prozent zentrale Administration
  • Optionale Offsite-Konfiguration für Notebooks
  • Einfaches Erstellen von Regeln per Dialog, Assistent oder aus Berichten
  • Auflistung geblockter Anwendungen


Faire Upgrade-Politik
Unternehmen, die bereits G Data ClientSecurity Business oder ClientSecurity Enterprise einsetzen, können entsprechende ihres Lizenzvertrags kostenlos auf die 10.5er Versionen umsteigen. G Data bietet bestehenden Kunden von AntiVirus Business und AntiVirus Enterprise bei einem Upgrade auf ClientSecurity 10.5 attraktive Upgrade-Konditionen an.

G Data ClientSecurity Business und ClientSecurity Enterprise 10.5
Moderne Netzwerke sind hochgradig mobil - umso wichtiger ist es, dass sämtliche Clients autonom den bestmöglichen Schutz erhalten. G Data ClientSecurity Business und ClientSecurity Enterprise schützen die Clients im Netzwerk mit client/server-basiertem High-Performance-Virenschutz, einer preisgekrönten Client-Firewall und effektivem Spam- und Phishingschutz. G Data ClientSecurity Enterprise umfasst zusätzlich das leistungsfähige G Data MailSecurity, eine mailserverunabhängige MailGateway-Lösung. Sie kontrolliert alle ein- und ausgehenden E-Mails (SMTP und POP3) auf potenzielle Infektionen.

G Data Business-Generation 10.5 im Überblick:

  • Neueste DoubleScan-Technologie
  • Mehr Performance durch selbstlernendes Fingerprinting und Whitelisting
  • Modernste Methoden zur Erkennung unbekannter Viren (Heuristik, Cloud Security)
  • Rootkit-Scanner und clientseitige http-Prüfung 
  • Scanserver -  bis zu 80 Prozent geringerer Speicherbedarf
  • Voll integrierte Linux-Clients
  • Windows 7 kompatibel


Systemvoraussetzungen:

  • Windows Server 2008
  • Windows 2000 ab SP4 (nur Client)
  • Windows XP ab SP2 (32/64 Bit)
  • Windows Vista (32/64 Bit)
  • Windows 2003 (32/64 Bit)
  • Windows 7 (32/64 Bit)

Thorsten Urbanski