WhatsApp-Update für Android erhöht Datenschutz

Nutzer sollten die aktuelle Version des Messengers herunterladen

03/11/2014 | Bochum 

Das Update für den Whatsapp-Messenger führt mehr Datenschutzoptionen ein. Nutzer können nun ihren Status verbergen und wann sie zuletzt online waren. Ebenso kann das Profilbild und der Status nun für Fremde gesperrt werden. Das neue Version ist momentan nur für Android verfügbar. 

 

So funktionieren die neuen Optionen

In den Einstellungen von WhatsApp. Dazu müssen Anwender die Menüleiste aufrufen. Nach einem Klick auf Einstellungen, Account und schließlich Datenschutz, können die neuen Optionen für die Privatsphäre eingestellt werden. Die neue Version ist erhältlich auf Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.whatsapp


Christian Lueg